17. Dezember 2013

Weihnachtsferien 2013 (21.12.13 - 06.01.2014)

Eingestellt von Jana um 13:27 0 Kommentare
Hallo ihr Lieben !

So, da hätten wir das Jahr 2013 auch fast geschafft.
Bei mir ist viel passiert, einen ausführlichen Janagurumi-Jahresrückblick gibt es zwischen den Feiertagen, wenn es etwas ruhiger geworden ist.
Seid gespannt, da ist eine ganze Menge zusammen gekommen.

Nun sind es noch 7 Tage bis Heiligabend.
Alle Geschenke schon beisammen ?
Ich bin ja auch jemand, der bis kurz vor knapp wartet und dann Stress-Shoppen muss.
Gut, dass das dieses Jahr mit meinem Sohnemann im Schlepptau nicht so einfach geht.
Bleibt mir das Stress-Shoppen erspart, dafür floriert dieses Jahr der Online-Handel bei mir.
Ich bin nicht stolz, aber alle Geschenke habe ich irgendwo online erstanden.

Mein Postbote bekommt auch eine Kleinigkeit, weil er soviel schleppen musste die letzten Wochen.

Nun zu den Weihnachtsferien:

ab dem 21.12. bis einschließlich dem 06.01.2014 
gehe ich in die (wohlverdienten) Weihnachtsferien.

D.h.: meine Shops sind zwar offen, es kann auch gekauft werden, aber ich bearbeite die Verkäufe erst ab dem 07.01.2014 wieder. Same procedure as every year !

Emails etc. p.p. werden dann auch erst im neuen Jahr beantwortet. (Vielleicht auch zwischendurch, wenn ich mal ganz viel Langeweile habe und mir die Arbeit fehlt...*zwinker*)

Für euch bedeutet das:
alles, was bis zum 20.12.2013 gekauft UND bezahlt wird, wird auch noch verschickt.

Bei Fragen könnt ihr euch gerne an  janagurumi@yahoo.de wenden, wie gesagt, bis Freitag beantworte ich noch fleißig. Danach faulenze ich etwas. =)

In diesem Sinne wünsche ich euch jetzt schon einmal frohe Festtage ohne viel Stress, aber mit dicken, vollgefutterten Bäuchen und viele tolle Geschenke.

Liebe Grüße,
eure Jana

1. Dezember 2013

Heute 12%-Rabatt bei Janagurumi

Eingestellt von Jana um 13:45 0 Kommentare
Hallo ihr Lieben !

Ich nehme mit meinem Shop wieder am Weihnachtsspezial bei DaWanda teil.
Heute gibt es bei mir 12%-Rabatt auf alle Häkelanleitungen in meinem Shop.



Schaut doch mal rein, vielleicht findet ihr ja eine Kleinigkeit für euch !

Liebe Grüße und einen tollen 1.Advent euch allen.
Eure
Jana

10. Oktober 2013

Entdecker-Rabatt bei Janagurumi

Eingestellt von Jana um 22:04 0 Kommentare
Hallo ihr Lieben !

Ab heute gibt es bei Janagurumi 15% Rabatt für alle Neukunden. Also schaut doch mal rein, es lohnt sich auf jeden Fall.

Liebe Grüße,
Jana

4. Oktober 2013

So schnell kann´s gehen...

Eingestellt von Jana um 20:05 11 Kommentare
Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder !
Unser kleiner Jonas hat am 03.10.2013 um 8.31 Uhr 8 Wochen zu früh das Licht der Welt erblickt.
42 cm groß und 1680g leicht, aber alle Großen haben schließlich mal klein angefangen.
Wir sind unglaublich stolz und glücklich !

Jana & Jürgen Ganseforth

P.s.: Aufgrund dieser freudigen Nachricht verzögert sich die Betreuung meines DaWanda-Shops (das darf der frischgebackene Papa abends nun machen, wenn er allein daheim ist !).

30. September 2013

Neues von Janagurumi

Eingestellt von Jana um 14:17 1 Kommentare
Hallöchen zusammen !

Heute gibt es einiges Neues von mir, ich halte mich also kurz und fang direkt an. ;)

Neue Email-Adressen:
In letzter Zeit gab es vermehrt Probleme mit der info@janagurumi.de-Emailadresse. Das lag wohl an dem Email-Account, wo diese eingerichtet wurde. Als Konsequenz daraus wurde diese Adresse nun gelöscht und ist nicht mehr gültig !

Emails könnt ihr mir nun unter folgenden Mail-Adressen schicken:


Auch bei DaWanda, Etsy und Paypal wurde die alte info@-Email heraus genommen und ist nicht mehr gültig. Paypal-Zahlungen gehen künftig über janagurumi@yahoo.de an mich.

DaWanda:
Die Öffnungszeiten bei DaWanda sind nun noch transparenter für euch einsehbar.
Aus privaten Gründen (ihr wisst ja, es wächst und wächst und wächst...) ist es mir nicht möglich, auch am Wochenende (sprich: Samstags & Sonntags) vor dem Rechner zu sitzen und zu arbeiten.
Ich empfinde es als, sagen wir mal, unschön, wenn ich wegen dieser Entscheidung immer und immer wieder regelrecht angegriffen werde. (Ja, ein "Wie blöd bist du eigentlich, das so zu machen !" sehe ich als Angriff an.)
Daher habe ich die Öffnungszeiten nun an 4 Stellen (Info-Box, AGB,Shop-Beschreibung & Käufer-Nachricht) vermerkt. Mehr kann ich nicht machen. =)

Außerdem werden per Paypal bezahlte Verkäufe ab heute direkt als bezahlt markiert. Das macht es euch leichter, zu überprüfen, ob eure Paypal-Zahlung geklappt hat. (Wie lange hab ich auf diese Funktion bei DaWanda gewartet !)

Und es gibt ein neues Set in meinem Shop:

Für alle, denen 3 Häkelanleitungen zu wenig und 10 Häkelanleitungen zu viel sind. =)

Wunschbestellungen:
Bis einschließlich Januar 2014 nehme ich erst einmal keine Wunschbestellungen für Amigurumis mehr an. Ihr kennt die Gründe, ich bin mittlerweile im 8.Monat schwanger und arbeite bis Ende Oktober noch an meinem 2.Buch, da fehlt einfach die Zeit (und auch die Kraft), um auch noch für euch zu häkeln. Ich bitte euch hiermit um euer Verständnis für diese Entscheidung.
Ob ich ab Februar 2014 dann wieder Wunschbestellungen annehme, gebe ich dann bekannt. Ich weiß ja noch nicht, ob ich einen Engel oder ein Teufelchen in mir trage und werde meine Arbeit dann nach dem Baby richten. ;)

Gratis-Anleitungen:
Heute gibt es (endlich) eine neue Gratis-Anleitung für euch !
Passend zu Clumsy gibt es nun Papa Schlumpf als Häkelanleitung. Sie liegt schon ziemlich lange im "Tresor" und hat die ganze Zeit eigentlich nur gewartet, veröffentlicht zu werden. Nun, Gut Ding will Weile haben und ihr könnt sie unter janagurumi@yahoo.de anfordern.

Ein Wort noch zu den Gratis-Anleitung und den Versand:
ich habe alleine letzte Woche über 120 Anfragen zu Gratis-Anleitungen bekommen. Und meine Zeit ist momentan wirklich knapp bemessen. Wenn es also mal länger dauert, so seid mir nicht böse. Ich verschicke die Gratis-Anleitungen generell Freitags, das hat organisatorische Gründe. Ich vergesse niemanden, alle Emails sind abgespeichert. Aber ich bitte um etwas Verständnis dafür, dass man mal warten muss. Die Verkäufe bei DaWanda und Etsy gehen vor, das 2.Buch ebenfalls. =)

Und nun hab ich noch ein paar Bilder für euch. =) Okay, alles Sachen für den Junior (JA, unser Wunsch geht in Erfüllung, wir bekommen einen JUNGEN !), aber alles Handarbeit und deshalb wollte ich euch das nicht vorenthalten.

Eine der zwei Einschlagdecken, die meine Mutter für unseren Kleinen umhäkelt. Die zweite ist grad in Mache.
Mama hat sich für Catania Color entschieden, um diesen schönen Muschelrand zu häkeln. Einzig das Vorstechen der Löcher in die Decke war etwas mühselig.
 Wie versprochen, sobald Fienchen ins Kinderzimmer eingezogen ist, gibt´s ein Bild !
Okay, die Schnullerketter hab ich gekauft, aber sie wurde nach meinem Wunsch angefertigt und zwar von lemonissimo.
Und noch ein Krabbelanzug für´s Baby, gestrickt von meiner Mutter...allerdings ist der sooo riesig, dass wir ihn wohl wirklich erst nächstes Jahr im Herbst anziehen können. *grins*
 Passende Schühchen zum Krabbeln gibt es auch noch.
Und natürlich, das Schmuckstück, die große Krabbeldecke, genäht von meiner Mutter. Sie ist so groß, dass ich sie nur auf unserem Bett ablichten konnte.
Und hier noch ein Bild mit der Rückseite. Meine Mutter war (aufgrund meiner Bauchform) ja fest überzeugt, ich bekäme ein Mädchen...tja, wieder der Beweis, dass Schwangerschaftsmythen nichts anderes als Unsinn sind. =)

Baby:
Natürlich kann und will ich nicht aufhören, euch von unserem kleinen Stammhalter zu erzählen. Gehört ja zu mir dazu. Aber um es für diejenigen, die es nicht interessiert, leichter zu machen, meinen Häkelaktivitäten zu folgen, habe ich für das Baby-Geflüster einen eigenen Blog eingerichtet:

Hier findet ihr ab jetzt die Neuigkeiten vom Wurm, meine Gedanken dazu und natürlich auch viele, viele Bilder. =) Würd mich freuen, wenn ihr mal vorbeischaut und euch als Leser eintragt.

So, und nun geht´s weiter mit meiner To-Do-Liste. DaWanda ist abgearbeitet, nun ist Etsy dran. Und ich muss noch eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für meinen Mann schreiben, wie er für mich Verkäufe abwickeln soll, sollte er mal wieder meine Shops betreuen. Beim letzten Mal, als ich im Krankenhaus lag, hat er ein Chaos angestellt, dass mich noch eine Woche später beschäftigt hat. ;)

In diesem Sinne, euch noch einen schönen Montag !
Bis bald,
eure
Jana

25. September 2013

Schnecki bloggt online !

Eingestellt von Jana um 11:15 0 Kommentare
Hallo ihr Lieben !

Uff, in den letzten 2,5 Wochen ist wieder so viel passiert...ihr habt ja gelesen, dass ich im Krankenhaus war. Kam aber passend zum Geburtstag wieder heim. =)

Seit dem 19.09. ist dann auch noch meine Mutter zu Besuch und zum Helfen gekommen. Ich kann und darf ja nicht mehr so wurschteln,wie ich gerne möchte. In diesem Moment putzt sie grad meine Fenster (puh, keine Aufgabe, die ich gerne erledige!). Ganz ehrlich, ich wüsste nicht, was ich ohne ihre Hilfe machen würde.

Ja, so langsam finde ich mich in mein entschleunigtes Leben ein, liege viel, lese viel, häkel viel und warte warte warte...naja, ich kann ja auch sonst nix anderes mehr machen.

Jedenfalls hab ich beschlossen, einen neuen Blog zu starten, auf dem ich mich nun mit mir, meinem Bauch und dem Baby beschäftigen werde. Irgendwie wollte ich die ganze Kindersache hier vom Janagurumi-Blog trennen.

Das Ergebnis ist:

Hier schreibe ich nun in regel- oder unregelmäßigen Abständen (je nachdem, was so los ist halt), was mich so beschäftigt.

Nun zum "Alltäglichen":
Neues im Shop wird es gegen Ende September/Anfang Oktober geben, wenn hier wieder Ruhe in der Bude ist (sprich, wenn meine Mutter wieder die Heimreise antritt).
Mit dem zweiten Buch läuft es ziemlich gut, ich stecke quasi in der Endphase und kann meinen Abgabetermin auf jeden Fall halten.

Ich halte euch auf dem Laufenden, wenn es was Neues gibt.

Liebe Grüße,
Jana

13. September 2013

"Kleiner" Krankenhausbericht

Eingestellt von Jana um 21:53 5 Kommentare
Hallo ihr Lieben !

Donnerstag, der 12.09.2013:
Mein Mann hat mir heute den Laptop mit ins Krankenhaus gebracht, damit ich auch mal ins Internet kann, wenn mir arg langweilig ist. Heute Mittag hatte ich nämlich meine Häkelsachen fertig und das Buch ausgelesen und im Fernsehen läuft ja wirklich nur Schrott..
Habe dann geschlafen. War auch mal schön. ;)

Ja, das kam alles überraschend und plötzlich, dass ich am Dienstag ins Klinikum gekommen bin. Bin mit einem wirklich guten Gefühl im Bauch (hihi, auch ne schöne Umschreibung) zum Routinecheck beim Frauenarzt, es sollte das erste CTG geschrieben werden, worauf ich sehr gespannt war.

Dort angekommen, kam ich auch direkt dran. Das CTG war soweit ok laut Arzthelferin, die Auswertung sollte nach dem Ultraschall erfolgen.
Dann ging es weiter zum Ultraschall, hab zum ersten Mal richtig die Kontur vom Gesicht sehen können und bin beruhigt, dass es NICHT meine Nase hat. Auf jeden Fall noch nicht, hihi.
Ja und dann wurde noch mal geschallt und nochmal...

Und bei der Besprechung hinterher teilte mir mein Arzt mit, dass mein Gebärmutterhals sich seit der letzten Untersuchung vor knapp 3 Wochen stark verkürzt hat und ich zur Beobachtung ins Klinikum eingewiesen werde. Ich könne noch heim und die Tasche packen und solle dann bis 17.00 Uhr auf der Präpartal-Station vorstellig werden.

Gesagt, getan, den Mann von der Arbeit abberufen, die Tasche gepackt, noch mal den Katzen über den Kopf gestreichelt, meine Shops auf Urlaub gesetzt und Status-Nachrichten geschrieben, damit meine Kunden auch wissen, warum sich ab jetzt alles auf einem verzögert...und dann sind wir los.

Im Klinikum dann wieder CTG und Ultraschall vom Gebärmutterhals, das ganze Blutabnahmegedöns und und und...bis ich dann auf mein Zimmer kam, waren fast 1,5 Stunden rum.
Meine Zimmernachbarinnen lagen mit demselben Problem, waren allerdings schon fast 5 Wochen weiter als ich, aber Leidensgenossinnen wurden wir trotzdem sehr schnell. Habe selten so viel gelacht im Krankenhaus wie Dienstagabend und Mittwoch.

Ich darf nur aufstehen, um ins Bad zu gehen, ansonsten ist Liegen angesagt. Seit Dienstag hängt ich am Wehenhemmer, sehr nette Sache, solches Herzrasen hab ich sonst nur, wenn ich nen Sprint hinlege.
Mit Baldrian hat sich das aber zum Glück relativ schnell wieder gelegt.

Mittwoch wurde ich dann auf ein Einzelzimmer gelegt, weil ich wohl eine Infektion habe, die für gesunde Menschen kein Problem darstellt, aber für Schwangere gefährlich sein kann. Um nicht die komplette Präpartalstation zu verseuchen, kam ich also in "Isolationshaft".
Und da lieg ich immer noch, weil die Blutergebnisse noch nicht wieder da sind.

Mittlerweile bekomme ich auch die Spritzen mit dem Mittel für die Lungenreife, aber mein Wehenhemmer wurde heute zum Glück reduziert auf Stufe 2. Soviel dazu.

13.09.2013:
Heute ist Freitag, laut meinem Arzt kommen die Ergebnisse frühestens Montag, weil ja Wochenende ist. Also bin ich auch übers We alleine auf dem Zimmer.

Das ist aber echt nicht schlimm, mein Mann hat mir nochmal nen ganzen Schwung Arbeit für´s zweite Buch mitgebracht und ich hab ich auch schon nen ganzen Schwung fertige Teile wieder mit zurück geben können. Hier hab ich endlich mal die Ruhe, mich da vollkommen drauf konzentrieren zu können.
Zuhause, auch während ich arbeite, ist ja doch immer Ablenkung da.

Nach der Visite heute, am Freitag den 13., gab es dann endlich gute Nachrichten zu verzeichnen:
meine Cervixinsuffizienz hat sich nicht verschlimmert und habe laut CTG auch keine Wehen mehr, d.h. morgen komm ich vom Wehenhemmer weg und darf wieder aufstehen und mich bewegen. Ergo auch keine Thrombose-Spritzen mehr. *freu*
Und wenn unter Belastung alles so bleibt, wie es jetzt ist, komm ich Anfang der Woche heim. Natürlich mit Auflagen, die ich zu erfüllen hab, aber ich darf heim.

Und nun steht das Wochenende an, wo hier im Klinikum auch nicht viel passiert. Bin gespannt auf Montag und die nächsten Untersuchungen. Aber ich gehe da positiv ran, bisher klappt ja alles so, wie es klappen soll.

Dem Baby, dass sich ja immer noch nicht geoutet hat, geht es blendend. So aktiv wie die letzten Tage war es noch nie. Heute konnten wir sogar einen Fuß durch die Bauchdecke erkennen. Ein sehr bewegender Moment.
Auch unsere Namensfrage konnte wir angesichts der ganzen Situation endlich klären. Wir haben das immer vor uns hergeschoben. Jetzt am Dienstag, wo wir nicht wussten, ob das Baby die nächsten Tage eventuell doch geholt wird, haben wir uns auf zwei Namen einigen können. =)
Aber verraten werden wir diese natürlich noch nicht. Ein bisschen Geheimnis muss sein.

Ich habe in den letzten Tagen viele Emails und Nachrichten auf Facebook von euch bekommen und möchte mich für eure mentale Unterstützung bedanken. Es tut gut, wenn so viele (auch fremde) Menschen einen aufmuntern möchten.
Da ich hier ja keine Familie habe (die wohnen alle 500 km entfernt in Niedersachsen), die mich im Klinikum besuchen kommt, ist es mir sehr wichtig, über meinen Blog und Facebook meine Lieben in der Heimat auf dem Laufenden halten zu können. Ich kann ja nicht den ganzen Tag telefonieren...da würde ich ja kirre bei...;)

Also, seht es mir nach, wenn ich hier etwas mehr über das Baby schreibe und das Häkeln momentan vernachlässige. Es kommen auch wieder anderen Zeiten, das versprech ich euch hoch und heilig.

So, und nun werde ich noch ein wenig fernsehen. Oder lesen. Mal sehen, was mich mehr anspricht.

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende.
Eure
Jana

10. September 2013

Vorerst...

Eingestellt von Jana um 15:43 1 Kommentare
bin ich dann mal im Krankenhaus zur Überwachung...scheint so, als wäre da jemand noch ungeduldiger als die Frau Mama.

Mein Mann übernimmt die Betreuung aller offenen Verkäufe, also habt ein Nachsehen, wenn´s mal länger dauert...er ist nicht so fit in der Bearbeitung wie ich. =)

Ich halte euch auf dem Laufenden, ihr Lieben !

3. September 2013

Endspurt mit Hindernissen

Eingestellt von Jana um 14:07 3 Kommentare
Hallo ihr Lieben !

Heute halte ich mich kurz. Ich bin groggy, aber so richtig.
Der Stress des letzten Monats und die Schwangerschaft lassen mich langsam am Limit laufen, mein Körper spielt nicht mehr so mit wie ich das gerne möchte.

Liege seit Montag mit einer Trommelfellentzündung flach, keine schöne Sache schon im Normalfall, aber mit einem kleinen Mitbewohner nochmal fieser.
Ich wollte keine Schmerzmittel nehmen und hab es sagenhafte 28 Wochen durchgehalten. Samstag hat mich der Schmerz in den Ohren und der Schlafentzug dann in die Knie gezwungen.
Gestern ging es dann zum Arzt und zurück kam ich mit Antibiotika und dem strikten Gebot, mich zu schonen.
Also zog ich mit Sack und Pack auf unser Sofa um und warte nun darauf, dass die Entzündung abheilt. Wenigstens schlafen konnte ich letzte Nacht...4 Stunden. Ist aber schon mal mehr als die ganzen Tage davor.

Heute abend hab ich Ausgang, dann fängt mein Geburtsvorbereitungskurs an. Bin mal gespannt, wie das so ist, obwohl meine Lust darauf sich etwas in Grenzen hält. ;) Mein Sofa ist momentan attraktiver. Aber was muss, das muss.

Ich wollte diese Woche eigentlich neue Häkelsets in den Shop stellen. Geplant ist ein 5er-Set sowie ein oder zwei Themensets. Allerdings kann ich mich nicht so lange konzentrieren und hab das mal auf nächste Woche vertagt. Tut mir leid.

Aber jemand Neues kann ich euch noch vorstellen:
Das ist Fienchen, die große Schwester von der verliebten Schnecke Fabio. =) Fienchen ist von den Fühlern bis zum Boden stolze 28 cm groß und ganz leicht zu häkeln.

Ich hab sie, trotz Termindruck für mein neues Buch, für den DaWanda-Shop kreiert, weil die Nachfrage nach einer großen Schnecke zu riesig war.

Wie findet ihr Fienchen ?
Ich liebe sie total. Fienchen wird einen Ehrenplatz im Kinderzimmer erhalten, sobald dort alles fertig ist (vorraussichtlich Ende September) mach ich auf jeden Fall Bilder.

Bis dahin könnt ihr die Anleitung für Fienchen im DaWanda-Shop käuflich erwerben und viele große Schnecken häkeln !


Ich überlege, ob ich noch eine zweite große Schnecke, passend zu Fienchen, entwerfe. Bin mir da aber noch nicht so sicher. Und wie schon geschrieben, rennt die Zeit, mein Abgabetermin fürs Buch rückt näher und im Kinderzimmer sieht es noch aus wie bei Hempels unterm Sofa. =)

Außerdem hab ich noch eine neue Obsession für mich entdeckt, die irgendwie eigentümlich beruhigend auf mich wirkt:
Na, kann jemand erkennen, um was es sich hierbei handelt ?
Näheres dann demnächst.

Liebste Grüße,
Jana


21. August 2013

And the winner is...

Eingestellt von Jana um 13:41 0 Kommentare
Halli Hallo ihr Lieben !

So, ich weiß, ihr seid alle total gespannt auf den Gewinner des Blog-Gewinnspiels. Vorhin in der Mittagspause durfte mein Mann den Gewinner aus dem Topf ziehen und tadaa!...

Es ist...

(Aus Datenschutzgründen nur der abgekürzte Nachname und keine Email-Adresse !)

Herzlichen Glückwunsch, Astrid !
Eine Email hab ich dir schon geschrieben, das Büchlein geht also bald auf den Weg zu dir !
Ich wünsche dir hier schon einmal ganz viel Spaß damit.

Und nun zu allen anderen: DANKE für´s Mitmachen und nicht traurig sein, dass es nicht geklappt hat. Beim nächsten Mal vielleicht. ;)

Ich habe aber noch ein Goodie für euch:
auf ALLE Häkelanleitungen gibt es von heute bis morgen nochmals 15%-Rabatt in meinem DaWanda-Shop !
(Der angekündigte Nachholtag !)

Vielleicht könnt ihr da ja noch ein Schnäppchen machen. =)

Vom Baby gibt´s soweit nichts neues zu berichten:
es wächst, tritt und strampelt, so wie es sein soll. Ein neues Bild gibt es leider nicht, wie schon berichtet, habe ich ein stures Kind in mir, dass Ultraschalluntersuchungen nicht mag und gerne mal den Rücken zeigt oder, so wie gestern, vehement die Beine zusammen kneift. ;) Beim nächsten Mal dann eventuell.Mal sehen...
Nächste Woche wird der Zuckertest gemacht und darauf die Woche fängt auch schon mein Geburtsvorbereitungskurs an !Die Zeit rennt jetzt quasi in Usain-Bolt-Tempo !

Und nun muss ich mich um etwas kümmern, dass ich euch bald verraten kann. Ich habe eine schöne Anfrage bekommen und muss nun das Material dafür fertigstellen. Sobald ich das habe und alles unter Dach und Fach ist, seid ihr natürlich die Ersten, die davon erfahren werden !

Liebe Grüße,
Jana

19. August 2013

Eine kleine Geschichte...

Eingestellt von Jana um 10:48 3 Kommentare
Hallo ihr Lieben !

Die letzten 2 Wochen waren ziemlich unruhig und stressig. Wie ich hier schon geschrieben habe, musste ich zu einem Trauerfall in der engen Familie. Urplötzlich, unerwartet. Das wirft einen ganz schön aus der Bahn.
Ich will euch von den Tagen erzählen, aber nicht zu viel über den Verlust sprechen. Dafür tut´s noch zu weh.

Der Anruf kam Donnerstag Nachmittag, wir waren hier daheim grad beschäftigt mit dem Kinderzimmer. Die Tapeten mussten von der Wand. (Blogeintrag 08.08.2013)
Danach stand bei mir alles Kopf. Wir wollten, um den Stress für mich so gering wie möglich zu halten, erst am Freitag Morgen in die alte Heimat fahren. Nachdem ich aber wie Falschgeld im Wohnzimmer saß, entschieden wir uns, an dem Donnerstag noch die Reise anzutreten.
Seltsam, wie geschäftig man dann ist, wenn so eine Entscheidung getroffen ist. Ich setzte meine Shops auf Urlaub, schrieb die Nachrichten auf Blog & Facebook, packte meine Sachen in den Koffer, packte ein bisschen Wolle ein, weil es ohne nunmal nicht geht... mein Mann sagte seine Termine ab (zum Glück hatte er noch Urlaub und konnte mit fahren, alleine hätte ich die Fahrt nicht geschafft) und packte seine Sachen und die der Katzen...

Ihr müsst wissen, dass wir Exil-Hessen sind. Seit fast 6 Jahren leben wir hier, unsere Familien leben in Niedersachsen im Emsland. 450 km liegen dazwischen.
Unsere Katzen sind es gewohnt, dass sie eingepackt werden und mit auf Reise gehen, wenn wir unsere Urlaube in der alten Heimat angehen. Bleiben wir länger als 1 Woche weg, nehmen wir sie mit. Meistens, bei so Wochenend-Besuchen, haben wir aber einen Katzensitter. Mein bester Freund Erik kommt ein paar Mal am Tag vorbei und versorgt unsere Rabauken, schmust und spielt mit ihnen. Manchmal glaube ich, mein Kater genießt diese Zeit so richtig, weil er mich nicht um die Ohren haben muss... ;)

Für die Reise jetzt konnten wir so schnell keinen Sitter organisieren. Ich wusste nicht, ob Erik in der darauffolgenden Woche Zeit hat sich zu kümmern. Also kamen die beiden Stinker wieder mit.

Ich verschob noch schnell meinen Ultraschall-Termin und dann ging es los in den Norden.

Wir quartierten uns bei meiner Mutter ein. Da es ursprünglich nicht geplant war, dass wir vor der Geburt noch einmal in den Norden fahren, war es nicht nur ein trauriges Wiedersehen. Meine Mutter war fasziniert von meinem Bauch. Und jedem, den wir in den folgenden Tagen auf der Straße trafen, verwies sie auch auf meinen Bauch:" Schau mal, das ist mein Enkelkind !" Ich hab dann extra eingeatmet und den Bauch rund gemacht...:)

Freitag und Sonntag gab es dann genügend Zeit zum Abschied nehmen. Schlimm daran war nicht, dass ich Abschied nehmen musste, sondern die Kommentare von nicht ganz so einfühligen Personen. Die ganze Sache ist so oder so traurig, egal, ob ich schwanger bin oder nicht. Ich wäre auch im normalen Zustand untröstlich gewesen. Und meine Gefühle runterzuschlucken und mich nicht so aufzuregen macht es auch nicht einfacher.

Ich mein, ist Weinen Aufregung ?Ich empfinde es eigentlich immer als Befreiung, mir geht es danach besser, wenn ich mich ausgeweint habe. Ich kann dann loslassen. Schlucke ich die Tränen runter, beschäftige ich mich viel länger mit der Sache, die mir so zusetzt.

Zwischen den Tagen besuchte ich meine Cousine mit ihren Zwillingen, die nun schon ein Jahr alt sind und alleine laufen können. Süß, da freu ich mich dann schon auf meins. =)
Bei meinen Schwiegereltern wurde gegrillt und geklönt.
Wir sind mit meiner Mutter zum kleinen Shoppen gefahren.
Ablenkung halt.

Letzten Mittwoch fuhren wir dann wieder heim nach Hessen. Da hat´s mich dann noch einmal so richtig gepackt, die Endgültigkeit des Abschiedes kam durch und hat mich das komplette Wochenende noch beschäftigt.

Aber jetzt geht´s aufwärts. Der Alltag hat mich wieder und ich bin froh, wieder arbeiten zu können.

Dem Baby geht´s gut, es strampelt (vor allem Nachts) und dreht sich (sehr seltsames Gefühl...) und wächst anscheinend sehr gut...meinem Bauch nach zu urteilen.
Mein Mann nennt ihn liebevoll "den Basketball". Haut auch ungefähr hin. ;)

Morgen Mittag geht´s das nächste Mal zum Baby-TV, ich bin schon gespannt, wie groß es ist und vielleicht outet es sich ja diesmal. Ich musste den Frauenarzt wechseln und bin sehr gespannt auf die neue Praxis und meine neue Frauenärztin. =) Wird morgen also ein spannender Tag.

Neues zum Buch 2 gibt es auch:
3 Monate bis Abgabetermin, 25 Projekte sollen es werden, 10 sind fertig, 4 in Arbeit, der Rest geplant. Liege gut in der Zeit und werde nun richtig ranklotzen, damit ich frühzeitig fertig bin. In 3 Monaten kommt ja auch das Baby... :)

Bis Mittwoch könnt ihr noch am Gewinnspiel teilnehmen:

"Häkeln und Stricken für Weihnachten"

Wie ihr teilnehmen könnt ?
Schreibt einen Kommentar unter einen der Einträge, die ich ab dem 30.07.2013 bis zum 21.08.2013 hier veröffentliche.
Schreibt mir dann eine Email, in der ihr mir eure Email-Adresse mitteilt (damit ich euch im Falle des Falles benachrichtigen kann).
Und schon seit ihr im Lostopf mit drin.
Wichtig: teilnehmen können nur diejenigen, die einen Kommentar & eine Email an mich geschrieben haben !!
Der Gewinner wird am Samstag, den 10.08.2013 von mir hier auf dem Blog und im Facebook bekanntgegeben. Natürlich erhält er auch eine Nachricht von mir ! ;)

Aufgrund der ganzen Geschichte oben musste ich ja meine Geburtstagswoche unterbrechen. Am Mittwoch gebe ich den Gewinner bekannt, es gibt dann noch mal einen Rabatt-Tag im Shop !

Also, alle die noch nicht teilgenommen haben und ein Exemplar von meinem Weihnachtsbuch gewinnen möchten: ran an die Tasten !

Ich drück euch allen die Daumen !
Eure Jana

13. August 2013

Ab 16.08.2013 wieder da !

Eingestellt von Jana um 11:07 0 Kommentare

Hallo ihr Lieben !

Ab Freitag, den 16.08.2013 bin ich wieder voll und ganz im Einsatz. Heute mach ich nur ein bisschen um mich abzulenken...

Ich wollte mich heute aber schon einmal für die lieben Nachrichten von euch bedanken, die mich seit Donnerstag erreicht haben.

Abschied nehmen fällt nie leicht, aber es fällt alles leichter, wenn man Abschied nehmen kann.

Liebe Grüße,
Jana

8. August 2013

Aufgrund...

Eingestellt von Jana um 15:15 2 Kommentare
...eines plötzlichen Trauerfalls in meiner Familie stelle ich meine Shops auf DaWanda und Etsy ab Morgen vorerst in den Abwesenheitsmodus.
Alle bis jetzt noch offenen Verkäufe werden morgen noch abgearbeitet und verschickt.

Die Rabatt-Aktion, die ja morgen noch laufen sollte, wird an einem anderen Tag nachgeholt.
Ebenso verzögert sich die Bekanntgabe des Gewinners meines Blog-Gewinnspiels.

Ich bitte euch, für meine Situation und die Entscheidungen, die ich treffen musste, Verständnis zu haben.
Zu gegebenen Zeitpunkt erzähle ich euch gerne von dem lieben Menschen, von dem ich mich verabschieden muss.

Liebe Grüße,
Jana


Pakete 15% günstiger

Eingestellt von Jana um 10:28 0 Kommentare
Hallo ihr Lieben !

Da bin ich wieder. Habt ihr mich schon satt ? ;)
Ich wollte euch mal sagen, wie sehr ich mich darüber freue,dass ihr die Geburtstagswoche und das Gewinnspiel so gut annehmt.

Bis morgen könnt ihr noch am Gewinnspiel teilnehmen:

"Häkeln und Stricken für Weihnachten"

Wie ihr teilnehmen könnt ?
Schreibt einen Kommentar unter einen der Einträge, die ich ab dem 30.07.2013 bis zum 09.08.2013 hier veröffentliche.
Schreibt mir dann eine Email, in der ihr mir eure Email-Adresse mitteilt (damit ich euch im Falle des Falles benachrichtigen kann).
Und schon seit ihr im Lostopf mit drin.
Wichtig: teilnehmen können nur diejenigen, die einen Kommentar & eine Email an mich geschrieben haben !!
Der Gewinner wird am Samstag, den 10.08.2013 von mir hier auf dem Blog und im Facebook bekanntgegeben. Natürlich erhält er auch eine Nachricht von mir ! ;)

Und heute könnt ihr kräftig Rabatte rausschlagen in meinem DaWanda-Shop:

alle Pakete sind zu 15% reduziert ! Da lohnt sich doch das Vorbeischauen und Stöbern. ;)

Im einzelnen sind das:

3er Set
3er Set
10er Set
10er Set
Alle meine Häkelanleitungen CD
Alle Bauernhof-Tiere
Alle Bauernhof-Tiere
Monstar-Themen-Set

(Wundert euch nicht, warum hier einige Sets doppelt aufgeführt sind...ich hab sie aufgrund der hohen Nachfrage doppelt im Shop stehen und wollte direkt zu den jeweiligen Seiten verlinken !)

Und was habe ich gestern noch so gemacht ?
Mein Mann hatte ja Geburtstag. Waren Essen beim neuen Chinesen in Fulda, sehr zu empfehlen, sehr lecker, sehr reichhaltig !
Und danach durfte mein Mann, der ja bekennender DVD-Sammler ist, sich eine neue DVD im roten Elektronik-Fachmarkt aussuchen. Ich bezahlte. =)

Das Szenario sah dann folgendermaßen aus:
ER stand in der DVD-Abteilung, schaute nach links, nach rechts, nahm hier mal einen Film in die Hand, dann da mal...und konnte sich nicht entscheiden. Er sah dabei aus wie wir damals als Kind, als wir von Oma ne Mark bekommen haben, damit wir uns in der Drogerie Bonbons kaufen können. Total überfordert mit der Auswahl.
Aber letzten Ende hat er dann seinen Film gefunden (oder besser, ich hab ihn auf das Steelbook von Django Unchained aufmerksam gemacht, Frau weiß ja meist doch, was er sich wünscht) und alle waren glücklich.

Heute fängt die Renovierung des Kinderzimmers endlich an. Die alten Rauhfaser-Tapeten (noch vom Vormieter geklebt...) kommen runter. Zum Glück sind die nur an der Schräge geklebt, aber ne blöde Arbeit für meinen Mann ist das schon. Ich kann ja zum Glück dieses Ablösezeugs nicht riechen... ;)

Aktuell noch eine Mitteilung an alle, die eine der folgenden Babyschalen gekauft haben:

Maxi-Cosi, Chicco, Peg Perego und Inglesina

Rückruf wegen defektem Schloß

Es betrifft auch unseren Maxi Cosi, das neue Schloß ist schon angefordert. Geht ganz fix über ein Formular im Internet. Bei Maxi Cosi sind alle Citi SPS ab dem Herstellerdatum 04.06.2012 betroffen, das Datum findet sich auf der Unterseite der Schale (4stellig, steht aber allem im Link oben).
Bei den anderen Schalen weiß ich nichts genaues. Hab nur bei meiner Schale geschaut.


7. August 2013

Puppenmamis aufgepasst: 15% Rabatt auf Elara, Betty, Pippa und die Kokeshis !

Eingestellt von Jana um 10:40 1 Kommentare
Hallo ihr Lieben !

Holla, ging das hier gestern rund...wir hatten ein Unwetter, das sich (und nebenbei alles andere) gewaschen hat !
Innerhalb von ein paar Minuten ist hier die Welt buchstäblich im Schleuderwaschgang durchgewürfelt worden. (Bilder könnt ihr euch hier angucken: Osthessen-News)
Mein Mann und ich mussten dann auch zur Feuerwehr (ja, auch in meinem Zustand geht das und macht Spaß !), weil das Unwettermodul aufgeschaltet wurde. Zum Glück hatten wir hier in Poppenhausen Glück und es war weitaus weniger viel los als zuerst erwartet. Rund um uns zu sah´s da anders aus und die benachbarten Wehren durften kräftig Bäumen von Straßen, Autos, Schienen, Häusern und und und holen. Oder Keller leer pumpen.

Aber mal ehrlich, es ist jetzt so angenehme Luft draußen, nix schwül und drückend, nix Schwitzewetter...da nimmt man so ein Unwetter doch gerne in Kauf. Ich zumindest. Ich fühle mich jetzt nicht mehr wie ein Wal am Strand...dick, unbeweglich und kurz vorm Austrocknen.
Ich fühle mich heute wie ein (zugegeben) mopsiger Delfin, der voll Energie durch die Gegend springt. ;)

Aber genug von mir und der Feuerwehr.
Nun zu den Rabatten von heute:
Unter dem Meer (Meerjungfrau & Freunde)
Betty
Elara
Pippa (die neue Puppen-Häkelanleitung)
Kokeshi Dolls

Da können die Puppenmamis (oder Puppenomas) so richtig zuschlagen. ;)
Schaut mal rein und vielleicht findet ihr ja etwas.

Ich werde mich nun schnell hübsch machen und dann den besten Mann der Welt (kurz: BMDW) zum Essen ausführen.
Er wird heute nämlich 32 Jahre alt und hat sich das gewünscht. Und eine DVD. Die darf er sich nachher im roten Elektonik-Fachmarkt selber aussuchen. Ich weiß ja nie, was er sich für Filme wünscht. ;)

In diesem Sinne, euch allen einen schönen Tag.
Bis morgen,
Jana

P.s.: Ihr könnt noch am Gewinnspiel teilnehmen:

"Häkeln und Stricken für Weihnachten"

Wie ihr teilnehmen könnt ?
Schreibt einen Kommentar unter einen der Einträge, die ich ab dem 30.07.2013 bis zum 09.08.2013 hier veröffentliche.
Schreibt mir dann eine Email, in der ihr mir eure Email-Adresse mitteilt (damit ich euch im Falle des Falles benachrichtigen kann).
Und schon seit ihr im Lostopf mit drin.
Wichtig: teilnehmen können nur diejenigen, die einen Kommentar & eine Email an mich geschrieben haben !!

6. August 2013

15% auf alle leckeren Anleitungen

Eingestellt von Jana um 09:56 0 Kommentare
Aloha ihr Lieben !

Uff, des wird immer wärmer !
Deswegen heute nur eine kurze Mitteilung von mir, ich verkrümel mich mit dem kleinen Käfer gleich in den Schatten auf meinen Balkon...mit den Füßen im Mini-Pool. ;)

Heute gibt es im DaWanda-Shop auf alle Essens-Anleitungen 15%Rabatt:

Gemüseküche
Sushi
Burgermenü
4x Toast
Salami-Käse-Baguette
Obst
Frühstück

Und vergesst nicht das Gewinnspiel:

"Häkeln und Stricken für Weihnachten"

gewinnen könnt !

Wie ihr teilnehmen könnt ?
Schreibt einen Kommentar unter einen der Einträge, die ich ab dem 30.07.2013 bis zum 09.08.2013 hier veröffentliche.
Schreibt mir dann eine Email, in der ihr mir eure Email-Adresse mitteilt (damit ich euch im Falle des Falles benachrichtigen kann).
Und schon seit ihr im Lostopf mit drin.
Wichtig: teilnehmen können nur diejenigen, die einen Kommentar & eine Email an mich geschrieben haben !!

5. August 2013

Tag 4 der Geburtstagswoche !

Eingestellt von Jana um 10:08 1 Kommentare
Hallo ihr Lieben !

So, da bin ich wieder. Spontan hab ich den Sonntag frei gemacht (ok, ich hab Sonntags ja immer frei, aber eigentlich wollte ich, weil ja Geburtstagswoche ist, arbeiten...) und diesen mit meinem Mann verbracht.
Erst gemütlich frühstücken, dann waren wir im Kino...ne klasse Sache, Mittags um 12.00 Uhr ! Kein anderer war mit im Saal, wir hatten quasi eine Privatvorstellung. Und der Film "Monster Uni" ist wirklich sehr sehr lustig.

Danach hab ich dann (ohne Bauanleitung !) das Babybett von IKEA zusammen geschraubt. Ganz alleine. Bin unendlich stolz auf mich...es wird ja gemunkelt, Frauen könnten so etwas nicht.
Jedenfalls kommen wir unserem Ziel, dass die Wohnung bis Mitte September komplett fertig renoviert ist, jetzt mit riesigen Schritten näher. Es fehlt nur noch das Zimmer für den kleinen Käfer.

Versprochen, ich mach Bilder, sobald wir damit fertig sind.
.
Und nun kommen wir zu den Rabatten von heute, Montag, den 05.08.2013.
Da ich gestern ja keine neuen Rabatte eingestellt hatte, gibt es heute doppelt so viele:

Zoo-Tiere 1
Zoo-Tiere 2
Zoo-Tiere 3
Monstar-Themen-Set
3er-Set
3er-Set
10er-Set
10er-Set
Alle meine Häkelanleitungen - CD

Da könnt ihr heute wieder so richtig zuschlagen, heute lohnt es sich richtig !
Ich mach mich jetzt mal an den Versand der Käufe vom Wochenende ;)

Ach ja:
Vergesst nicht mein tolles Gewinnspiel, bei dem ihr ein Exemplar meines 1.Büchleins


"Häkeln und Stricken für Weihnachten"

gewinnen könnt !

Wie ihr teilnehmen könnt ?
Schreibt einen Kommentar unter einen der Einträge, die ich ab dem 30.07.2013 bis zum 09.08.2013 hier veröffentliche.
Schreibt mir dann eine Email, in der ihr mir eure Email-Adresse mitteilt (damit ich euch im Falle des Falles benachrichtigen kann).
Und schon seit ihr im Lostopf mit drin.
Wichtig: teilnehmen können nur diejenigen, die einen Kommentar & eine Email an mich geschrieben haben !!


Und heute abend dann darf ich endlich wieder einmal eine Übung bei meiner Feuerwehr leiten. Bin schon gespannt, ob das, was ich geplant habe, gut ankommt oder ob meine Kameraden wegen der heißen Temperaturen keine Lust haben. :)

Liebe Grüße,
Jana

3. August 2013

Heute 15% Rabatt auf alle Bauernhof-Anleitungen !

Eingestellt von Jana um 10:22 1 Kommentare
Hallo ihr Lieben !

Na, wie war der gestrige Tag für euch ? Auch so warm ?
Ich beschwere mich nicht gerne übers Wetter, weil es ja so typisch ist:
wenn es zu kalt ist, möchte man, dass es warm wird, ist es zu warm, wäre es schön, wenn es kühler wird.

Derzeit darf ich aber nörgeln, denn das heiße Wetter beschert mir Kreislaufprobleme und Kopfschmerzen. Gegen den Kreislauf (oder besser gesagt: dafür) hilft nur Hinlegen, viel Trinken und Abwarten, aber die Kopfschmerzen machen mich wahnsinnig. Bedingt durch eine Medikamenten-Allergie kann ich nämlich die Mittelchen, die man auch während der Schwangerschaft nehmen dürfte, nicht nehmen. =(
Pflanzliches ist für mich Allergiker auch schwierig. Ich nehme also nichts und verkrieche mich in Embryo-Stellung aufs Sofa und warte.

Ich bin damit auch seit 24 Wochen clean von jeglichen Medikamenten. Und Alkohol. Und Zigaretten. (Ich war sehr lasterhaft vor meiner Schwangerschaft...)

Also noch ein Grund mehr, diese Woche zu feiern. =)

So, jetzt aber genug gejammert, kommen wir zum Titel-Thema !

Heute gibt es 15%-Rabatt auf alle Bauernhof-Anleitungen:

Hier die einzelnen Anleitungen:
Heitere Schweine
Ochs & Esel
Pferde Simon & Tessa
Kühe Alma & Berta
Ein Hundeleben
Im Hühnerhof
Glückliche Enten
Osterlämmer
Alle Farm-Anleitungen im Set

Da heißt es für euch doch glatt: nochmal stöbern und zuschlagen !
Die Bauernhoftiere gehören seit Anfang an zu meinen beliebtesten Anleitungen. ;)

Und vergesst nicht mein tolles Gewinnspiel, bei dem ihr ein Exemplar meines 1.Büchleins


"Häkeln und Stricken für Weihnachten"
 
gewinnen könnt !

Wie ihr teilnehmen könnt ?
Schreibt einen Kommentar unter einen der Einträge, die ich ab dem 30.07.2013 bis zum 09.08.2013 hier veröffentliche.
Schreibt mir dann eine Email, in der ihr mir eure Email-Adresse mitteilt (damit ich euch im Falle des Falles benachrichtigen kann).
Und schon seit ihr im Lostopf mit drin.
Wichtig: teilnehmen können nur diejenigen, die einen Kommentar & eine Email an mich geschrieben haben !! 

An alle, die bisher schon teilgenommen haben, ein ganz großes DANKE !!
 
So, und nun werde ich mich zum Brunch mit meinem Liebsten begeben. ;)
Urlaub und Wochenende sind meine liebte Zeit mit ihm !
 
In diesem Sinne, bis morgen, ihr Lieben ! 
Jana 
 

2. August 2013

Happy Birthday !!

Eingestellt von Jana um 09:00 8 Kommentare
 
Kinder, wie die Zeit vergeht !

6 Jahre gibt es nun schon Janagurumi.
6 Jahre voller Höhen und Tiefen (wo gibts die nicht ?), vieler toller Bekanntschaften und Ideen...

Mädels, tut mir einen Gefallen:
trinkt ein Gläschen Sekt für mich, ich darf ja nicht, sonst mach ich den Käfer in meinem Bauch schwummrig ! (Und alkoholfreier Sekt ist irgendwie...bäh!)

Heute beginnt die Jubel-Woche in meinem DaWanda-Shop:

15%-Rabatt auf alle Hundeanleitungen:
Cocker Spaniel Conny
Dackel Waldi
Husky Siku
Mops Mopsi
Beagle Barney
Kleiner Wachhund
Farmtiere: Ein Hundeleben

Und vergesst nicht mein tolles Gewinnspiel, bei dem ihr ein Exemplar meines 1.Büchleins

"Häkeln und Stricken für Weihnachten"

gewinnen könnt !

Wie ihr teilnehmen könnt ?
Schreibt einen Kommentar unter einen der Einträge, die ich ab dem 30.07.2013 bis zum 09.08.2013 hier veröffentliche.
Schreibt mir dann eine Email, in der ihr mir eure Email-Adresse mitteilt (damit ich euch im Falle des Falles benachrichtigen kann).
Und schon seit ihr im Lostopf mit drin.
Wichtig: teilnehmen können nur diejenigen, die einen Kommentar & eine Email an mich geschrieben haben !! 
 
Außerdem möchte ich euch noch 2 neue Anleitungen von mir vorstellen, die gestern bzw. heute in den Shop gekommen sind:
 
 (Hier liegt er gemütlich auf meinem Sofa.)

Henry lag ganz lange invalide bei mir herum, ihm fehlten noch die Beine. Letzte Woche konnte ich ihn dann fertighäkeln und die Anleitung zur Testerin schicken.

Henry ist stolze 50 cm groß und passt, wie ihr sehen könnt, perfekt in den Kinderwagen für meinen Käfer. (Henry fliegt allerdings bald wieder raus, er bekommt einen Platz im Regal.)
Nicht auf das Chaos im Hintergrund achten, wir renovieren grade die komplette Wohnung und sind noch nicht im Kinderzimmer angekommen. :)

Jedenfalls könnt ihr euch, wenn euch Henry auch so gut gefällt, die Anleitung hier erwerben:
 
Das Häkeln mit der dicken 20 mm Häkelnadel und dem super-dicken Garn hat auf jeden Fall Spaß gemacht.
 
Und als nächstes wäre da heute neu in den Shop gekommen:
Ist sie nicht niedlich ?
Passend zum schönen Sommerwetter und zum 6.Geburtstag hat Pippa sich mit Sommerkleidchen und Sonnenhut schick gemacht.

Die Anleitung für Pippa enthält 11 Seiten mit vielen vielen Step-by-Step-Bildern, so dass eure kleine Maus dann genauso wird wie meine.
Mein Glückspüppchen ist übrigens schon verpackt und auf den Weg zur neuen Besitzerin, die nun bald in die Schule kommt und die ihr erstes Schuljahr gemeinsam mit Pippa erleben wird.

Die Anleitung für Pippa findet ihr hier:

Ihr seht, heute ist richtig was los bei mir. Also, schaut doch mal vorbei im Shop und feiert mit !

Liebe Grüße,
Jana

30. Juli 2013

Vorankündigung Blog-Geburtstag

Eingestellt von Jana um 12:16 9 Kommentare
Hallo ihr Lieben !

Habt ihr die Sommerhitze am Wochenende gut überstanden ?
Ich musste schon beim Blinzeln schwitzen, so warm war das hier... =)

Das nächste heiße Sommerwochenende steht uns ja bevor und ich feier etwas ganz besonderes:

den 6.Blog- & Shop-Geburtstag von Janagurumi !

Am Freitag, den 02.08.2013 ist wieder ein Jahr rum und ich möchte das dieses Jahr mit vielen besonderen Aktionen feiern:

In der Woche vom 02.08.-09.08.2013 gibt es jeden Tag auf ausgewählte Anleitungen in meinem DaWanda-Shop 15%-Rabatt !
Um welche Anleitungen es sich an den einzelnen Tagen handelt, gebe ich hier und auf meiner Facebook-Seite bekannt. :)

Passend zum Shop-Geburtstag am Freitag erscheint auch die neue Häkelanleitung für Pippa !

Und natürlich möchte ich euch fleißigen Lesern auch eine Freude machen und habe mir ein kleines Gewinnspiel ausgedacht:

Ich verlose unter allen Teilnehmer ein Exemplar meines 1.Büchleins 
"Häkeln & Stricken für Weihnachten"

Wie ihr teilnehmen könnt ?
Schreibt einen Kommentar unter einen der Einträge, die ich ab heute, dem 30.07.2013 bis zum 09.08.2013 hier veröffentliche.
Schreibt mir dann eine Email, in der ihr mir eure Email-Adresse mitteilt (damit ich euch im Falle des Falles benachrichtigen kann).
Und schon seit ihr im Lostopf mit drin.

Wichtig: teilnehmen können nur diejenigen, die einen Kommentar & eine Email an mich geschrieben haben !!

Ich freu mich schon sehr auf die Geburtstagswoche, auf eure Kommentare und Emails.

Liebe Grüße,
Jana

17. Juli 2013

Baby-Update

Eingestellt von Jana um 15:47 7 Kommentare
Hallo ihr Lieben !

Herrje, die Zeit vergeht. Ich habe auch das Gefühl, dass ich das in jeden Post rein schreibe.;)
Aber es ist so.
Wir haben die Halbzeit geschafft, die 20.SSW abgeschlossen und laufen nun den Berg wieder hinunter.
Etwas, worüber ich mich freu. Ihr wisst ja, ich bin ungeduldig und kann nicht gut warten...

Gestern war es wieder soweit, 2.Screening beim FA. Alles soweit im grünen Bereich, unser Wurm entwickelt sich zeitgemäß und weist neben einen wunderschönen Rücken (1.Kommentar FA) auch noch einen zierlich-eleganten Kopf (2.Kommentar FA) auf. Meine Befürchtung, es könnte meinen Ballerkopf bekommen, scheint sich also nicht zu bestätigen, aber wir haben ja noch 19 Wochen Zeit, um den zierlich-eleganten Kopf in eine Melone zu verwandeln.

Geoutet hat es sich noch nicht. Warum auch, mein Wurm ist schließlich ein emsländischer Sturkopp.
Erst liegt es perfekt zum Gucken...eine falsche Bewegung mit dem US-Kopf und zack! dreht es uns den wunscherschönen Rücken zu.
In 4 Wochen gucken wir dann nochmal, ob es gnädiger ist. Irgendwann ist ja nicht mehr soviel Platz zum Drehen und Wenden da...;)

Apropros Platz und Bauch und so...

Ich habe nichts gegen einen regen Gedankenaustausch, aber...ach lest selbst.

So geschehen gesten im Wartezimmer:
Ich (6.Monat) sitze mit Mutti 1 (laut ihrer Aussage 8.Monat), Mutti 2 (3.Monat) und Nicht-Mutti im Vorzimmer zur Hölle (meine persönliche Empfindung).

Mutti 1 sagt zu mir: "Oh, du (!) hast ja einen schönen Bauch. So rund."
Ich :" Danke. Ich wünschte, er wäre etwas kleiner, aber ändern kann man daran ja nix!"
Mutti 1: "Wie weit bist du denn ?Hast es doch auch bald hinter dir !"

Break. Ist mein Bauch wirklich schon sooo groß, dass alle Welt denkt, ich stünde kurz vor der Geburt ???

Ich: "Noch 19 Wochen. Anfang Dezember, vielleicht schon im November."
Mutti 1 (mit weit aufgerissenen Augen): "NEIN, ehrlich so lange noch ?Bist du dir sicher ?"

Ähm, nein, mein FA und meine Hebamme haben sich beide um 4 Monate verrechnet und ich bin eigentlich im Wartezimmer, um dort per Spontangeburt mein Kind auf die Welt zu bringen.

Mutti 2 schaltet sich ein: "Also, hoffentlich bin ich im 6.Monat nicht so dick. Das fände ich schrecklich !"

Ich bin dick ???Ich bin schwanger und trage momentan 22 cm Baby in meinem Bauch !

Mutti 1: "Mein Bauch kam erst letzten Monat. Hat ja auch viel mit den Bauchmuskeln zu tun. Wenn man vorher nichts dafür getan hat, dann sieht man halt schneller dick aus !"

Wohlgemerkt, ich saß immer noch dazwischen...mit offenen Mund...laut Mutti 2 bin ich dick und laut Mutti 1 auch noch unfit !

Mutti 2: "Man kann ja auch noch während der Schwangerschaft etwas für sich tun. ICH würde mich nie so gehen lassen wie andere."
Mutti 1 zu mir: "Oder bekommst du (!!) Zwillinge ?Dann wäre so ein großer Bauch ja normal..."

Mal ehrlich, ich hab mich irgendwie im falschen Film gefühlt. Normalerweise bin ich nicht auf den Mund gefallen, aber das hat dem Fass den Boden ausgeschlagen und ich war stumm wie ein Fisch !
Zum Glück musste ich dann ins Labor und konnte mal kurz durchschnaufen.

Wieder zurück im Wartezimmer musste ich dann feststellen, dass sich eine rege Diskussion über Gewichtszunahme in der Schwangerschaft entwickelt hat.
Mutti 1 (8.Monat) hatte bis dato 12 kg zugenommen und war damit zufrieden. Mutti 2 lag bei 4 kg Gewichtszunahme. Nicht-Mutti hat sich dezent mit ihrem Gewicht zurückgehalten.
Schon seltsam, dass Schwangere überhaupt kein Problem haben, fremden Menschen ihr Gewicht zu verraten.
Jedenfalls sahen Mutti1 und Mutti2 mich erwartungsvoll an, ich kam ja grad aus dem Labor vom Wiegen.

"Ich habe bisher 5,7 kg zugenommen."
Ihr ahnt nicht, wie sehr ich die Gesichter genossen habe. Ich glaube, die beiden hatten erwartet, dass ich mich als total maßlose Schwangere oute, die nur am Essen ist und deshalb schon so "dick" ist.

Ich:" Ich bin so zufrieden, dass ich nicht so rasant zunehme. Für die Haut und das Gewebe ist das schließlich nicht so toll. Schwangerschaftsstreifen sind ja nicht so schön...Und ich hoffe, ich nehme weiterhin so konstant zu, schön langsam. Außerdem hab ich die Pfunde hinterher auch schneller wieder runter."

Mutti 1 war plötzlich sehr still, Mutti 2 blätterte in der vorher vergessenen Zeitung. Nur die Nicht-Mutti konnte sich ein Grinsen nicht verkneifen...

Nun mal unter uns:
Ja, mein Bauch ist für den 6.Monat schon ziemlich groß. Liegt aber generell an meiner mopsigen Statur. Mein Baby liegt auch sehr hoch im Bauch, deshalb kugel ich jetzt schon munter durch die Gegend. Mir ist das Wurscht !
Ich bin total zufrieden mit mir und der Welt. Knapp 6 kg Gewichtszunahme in 6 Monaten ist völlig ok, da ist noch Luft nach oben, 15 kg darf ich laut FA. Meine Kleidergröße hat sich auch nicht geändert, nur die T-Shirts sind etwas kurz geworden. ;)
Meine Werte sind spitze, ich fühle mich richtig wohl und mag auch meinen Bauch total gern.

Denn: mein Baby ist gesund und munter und da darf es sich so viel Platz in meinem Bauch machen, wie es will !

Und wenn ich dann höre "Oh Gott, das wird aber ein großes Kind, da wirst du bestimmt Probleme bei der Geburt bekommen!", könnt ich ausrasten. Lieber ein großes, gesundes Kind als eins, dass zu klein ist, weil die Mutter in der Schwangerschaft Diät gemacht hat.

Im Übrigen gibt es auf diesem Blog inmarcesible.com passend zum Thema "Baby-Bauch" heute einen ähnlichen Post.
Ich mag den Vergleich "Schwanzvergleich unter Schwangeren" ! Das trifft es genau.

In diesem Sinne:
VERGLEICHT EURE BÄUCHE,MÄDELS !!!

8. Juli 2013

Es ist wieder soweit...

Eingestellt von Jana um 11:32 1 Kommentare
Voll die Koffer und voll der Tank,
keine Mark mehr auf der Bank,
aber reichlich Hunger auf Sonnenschein,
wenn der Sommer kommt.

Sommerzeit, Sommerzeit,
und auf einmal ist es soweit.
Sommerzeit, Sommerzeit,
und wir träumen noch, wenn es wieder schneit ...

... von Limonade und Eis am Stiel
und am Strand ein Fußballspiel,
dann mit achtzehn Mann in ein Gummiboot,
wenn der Sommer kommt.


Ihr Lieben, ich verabschiede mich in den Sommer.
Besser gesagt, ich verabschiede mich für die nächsten 2 Wochen.
Ich fahre, wie jedes Jahr, am Donnerstag mit meiner Jugendfeuerwehr ins Zeltlager.
Ich freu mich schon wie ein kleines Kind.
Dieses Jahr scheint das Wetter mitzuspielen.
Es wird einfach eine tolle Zeit werden.

Für euch heißt das:

mein DaWanda-Shop steht ab dem 11.07. bis zum 15.07. auf Urlaub 
und dann nochmal vom 18.07 bis zum 22.07.13 !

In dieser Zeit können weiterhin Anleitungen gekauft werden, ich kann sie aber erst ab Dienstags nach den Zeltlagern verschicken. Ich hoffe, dafür habt ihr Verständnis.

Mein Etsy-Shop steht komplett auf Urlaub, d.h. es können dort keine Anleitungen in dem Zeitraum erworben werden. (Eine Funktion, die ich mir bei DaWanda noch wünsche...)

Ganz toll am Wochenende war übrigens die Ankunft meines Päckchens vom Verlag:
Meine Exemplare vom Buch "Stricken & Häkeln für Weihnachten" sind endlich, endlich da !
Ein tolles Gefühl, sie in Echt in der Hand zu halten. Man realisiert erst dann, dass das Ganze wahr ist.

Euer Exemplar könnt ihr euch zum Beispiel hier sichern:
Jana Ganseforth bei Weltbild

Und das geht sogar, während ich im Urlaub bin. Ihr sitzt also nicht komplett auf dem Trockenen. =)

In diesem Sinne wünsche ich euch allen ein paar wundervolle sonnige Sommertage,
der ausführliche Zeltlager-Bericht mit Fotos folgt dann in 2-3 Wochen !

Liebe Grüße,
Jana

12. Juni 2013

Neues von Wurm, Babydecken und bellenden Gefährten

Eingestellt von Jana um 13:52 5 Kommentare
Hallo ihr Lieben !

Eins, zwei, drei im Sauseschritt, läuft die Zeit, wir laufen mit...
So komm ich mir jedenfalls momentan vor. Die Hälfte vom Jahr 2013 ist fast rum. Wahnsinn !

Als Erstes natürlich das Baby-Update:
Es wird ein emsländischer Sturkopf, soviel steht schon einmal fest. Selten habe ich etwas so bockiges erlebt. Gestern beim Ultraschall ist es nur mit ganz viel Druck und Überredungskunst hinter der Planzenta hervorgekommen. Schließlich muss mal gemessen werden, ob wir auch zeitgemäß entwickelt sind. Mein Kleines hatte erst keine Lust, dann Schluckauf und dann wieder keine Lust und war absolut unkooperativ. Eine halbe Stunde den Ultraschallkopf auf den Bauch gedrückt zu bekommen, tat bei meiner Laune dann das Übrige. Jedenfalls ist alles im Lot und ich kann mir (zum Glück), die ganze weitere pränatale Diagnostik sparen. Nächster Ultraschall ist dann in 3 Wochen, mal sehen, ob mein Kleines dann etwas mehr mitmacht und ich nicht so lange in dem stickigen Räumchen liegen muss. Wir werden es sehen.
Für die 16.SSW liegen wir mit 16 cm voll im Soll. In drei Wochen hab ich dann die Hälfte der Schwangerschaft fast hinter mir, soviel dann dazu, dass die Zeit rennt.

Letzte Woche kam eine neue, bellende Häkelanleitung von mir in meinen DaWanda-Shop:

Die kleine Hunde-Dame ist das erste weibliche Mitglied in meinem Rudel und verdreht meinen Jungs ganz schön die Schnauzen mit ihren kecken Locken. ;)

Hier mal ein Gruppenbild von der Rasselbande, allerdings ohne Mopsi, der ja schon lange ein neues Zuhause gefunden hat. 


Die Häkelanleitungen findet ihr in meinem DaWanda-Shop. =)
(Ein Tutorial für den Schlingenstich gehört natürlich mit zu der Anleitung.)

Und dann hab ich heute eine wunderschöne Babydecke in meinen Shop eingestellt.

 
Diese süße Decke habe ich als Wunschbestellung schon Anfang des Jahres gehäkelt. Leider hat die Kundin die Decke dann doch nicht mehr abgenommen, mit der Begründung, sie hätte eine andere gefunden. Ärgerlich für mich, denn ich habe ja schließlich mit viel Liebe daran gehäkelt und versucht, ihre Wünsche so gut es eben geht zu erfüllen.
Nun ist es so, dass ich diese Decke persönlich nicht für mein Kind behalten möchte, schon allein, weil ich dann immer wieder an die (persönliche) Geschichte erinnert werde. Außerdem gefällt sie mir auch nicht so gut. Sie passt nicht zu mir und meinem Stil. Geschmäcker sind ja verschieden.
Nachdem ich im Bekanntenkreis noch einmal rumgefragt habe und keine die Decke gebrauchen konnte, habe ich sie heute bei DaWanda eingestellt. Nur zum Materialpreis, vielleicht kann ich so ja jemanden eine Freude machen.
 
Die Decke ist 58 cm breit, 75 cm lang und wiegt grade mal 470 gr. Sie ist aus Schoeller & Stahl "Pantino" gehäkelt, einem Baumwoll-Acryl-Mix. Sehr robust und pflegeleicht.

Wer also ein hübschen Geschenk zur Geburt,Taufe etc. sucht, vielleicht ist das ja etwas für euch.

Tja, ansonsten stecke ich,wie jedes Jahr zu dieser Zeit, voll in den Zeltlager-Vorbereitungen. In 4 Wochen geht´s los und es ist irgendwie jedes Jahr zu wenig Zeit und zu viel zu tun...ich halte euch auf dem Laufenden.

Liebe Grüße,
Jana

24. Mai 2013

Rabattz,Bücher und Organisatorisches Geschick

Eingestellt von Jana um 14:45 0 Kommentare
Hallo ihr Lieben !

Als allererstes einmal DANKE DANKE DANKE für die vielen lieben Kommentare, Emails und Facebook-Nachrichten, die mich nach dem letzten Blog erreicht haben.
Ich habe mich sehr gefreut und tanke aus euren Nachrichten Kraft, wenn der Zwerg mich mal wieder ärgert... ;)

Zum Wochenende hin wollte ich euch mal auf die Rambazambarabattz-Aktion bei DaWanda aufmerksam machen:
Janagurumi nimmt natürlich wieder an diesem Spezial teil und freut sich über euren Besuch.

Dann habe ich endlich, endlich, endlich die Freigabe vom Verlag, euch zu erzählen, wann mein Büchlein kommt, wie es heißt und und und...

Es heißt "Stricken & Häkeln für Weihnachten", ist ab dem 01.07.2013 im Handel für kleines Geld erhältlich und hat wirklich tolle Anleitungen in sich. Also, ich meinde damit natürlich die Strickanleitungen von Hanne Pichota und meine Häkelanleitungen. =))
So sieht das Cover aus, bin stolz wie Bolle, das meine Figuren es zieren dürfen !!

Vorbestellt werden kann das Büchlein auch schon, natürlich beim Buchhändler eures Vertrauens.
Die ISBN-Nummer lautet 3841062369.

Oder ihr geht den anderen, internetten Weg und shoppt hier:
Jana´s Buch bei Amazon
Jana´s Buch bei Weltbild
Jana´s Buch bei Thalia
Jana´s Buch bei neuebuecher.de

Das sind so die Online-Händler, die ich gefunden habe, die das Büchlein vertreiben. Wenn ihr noch einen anderen Händler findet, dann schickt mir doch den Link. Ich setz ihn mit in die Liste. Voll spannend,das Ganze.
Und aufregend, ihr könnt es euch nicht vorstellen, wenn man seinen Namen in die Suchleiste bei Amazon, Weltbild etc. eingibt und es tatsächlich einen Treffer gibt.

Darf mich nun höchstoffiziell "Autorin" nennen, sehr angenehm. =)

Genug vom Buch, nun zum Organisatorischen:

Wie ihr wisst, ändert sich mein Leben grad enorm. Wer noch nichts weiß, hier könnt ihr die Geschichte noch einmal lesen----> Das Wunder wächst !

Aus diesem Grund und weil ich am zweiten Buch (Veröffentlichung Sommer 2014) arbeite, muss ich organisatorisch ein paar Änderungen vornehmen.

Als erstes betrifft dies meine Gratis-Anleitungen. Aus Zeitmangel sammel ich die Anfragen und bin in den letzten Wochen nicht dazu gekommen, die Anleitungen zu verschicken. Heute hab ich mir die Zeit dazu genommen, weil ich sonst wahrscheinlich irgendwann in unbeantworteten Emails ertrunken wäre.
In Zukunft verschicke ich die Gratis-Anleitungen nur noch Freitags !
Ich sammel die Woche über und verschicke dann im Block.

Anfragen zu den Gratis-Anleitungen am besten über janagurumi@yahoo.de stellen. Die andere Email-Adresse info@janagurumi.de funktioniert mal und mal nicht, das ist ärgerlich für alle und damit es zu keinen Differenzen kommt, am besten die oben genannte Email-Adresse nehmen.

Auch kann ich Anfragen zu den Gratis-Anleitungen, die über Facebook oder DaWanda kommen, nicht berücksichtigen. Bitte habt dafür Verständnis, dass ich meine Prozesse irgendwo bündeln muss, um effektiv arbeiten zu können und wenn ich drei verschiedene Speicherorte mit Anfragen habe (die teilweise doppelt und dreifach geschickt wurden, damit die Anfrage auch ja nicht untergeht), komme ich durcheinander. Es ist zu unübersichtlich.

Also, kurzum: Anfragen zu Gratis-Anleitungen bitte nur über janagurumi@yahoo.de !!

Dann muss ich euch noch mitteilen, dass ich keine Amigurumi-Wunschbestellungen mehr annehme. Mein zweites Buch-Projekt nimmt mich zeitlich sehr in Anspruch und zum Ende des Jahres hin beginnt dann der Nestbau, so dass ich einfach nicht die Zeit finden werde, noch Amigurumi für euch zu häkeln.
Eine Lösung für dieses Problemchen ist aber in Arbeit und ich teile sie euch mit, sobald ich alles dingfest habe. =)

So, was noch ?!*grübel*
Ach ja, noch etwas in eigener, persönlicher Sache:
bitte habt Verständnis für meine Öffnungszeiten auf DaWanda und macht mich nicht an, wenn ihr nach meiner Öffnungszeit bestellt und ich erst am nächsten Morgen versendet habe.
Ich weiß, Warten ist blöd. Bin selber sehr ungeduldig. Aber ich sitze nunmal nicht 24 Stunden, 7 Tage die Woche vorm Rechner und arbeite. Ich habe eine (wachsende) Familie, um die ich mich ja auch noch kümmern muss. Und Hobbys. Freunde. Haushalt.
Ich bin ein normaler Mensch und keine Maschine.
Die letzten 2 Wochen haben sich die bösen Emails doch sehr gehäuft (woran liegt das ?Am Wetter ?) und auch wenn ich weiß, dass ich es nicht persönlich nehmen soll, finde ich es persönlich doch angreifend, wenn ich innerhalb 1 Stunde 4 Emails bekomme, wann denn endlich verschickt wird. Um 22.30 Uhr abends !!!
Ich verschicke werktags so schnell es geht, durch die Kaufverwaltung und Buchhaltung bearbeitet sich ein Verkauf auch nicht in 5 Minuten. Und ich habe ja auch mehr als einen Kunden. ;)
Und am Wochenende hab ich nun einmal Wochenende. Das gönn ich mir. Grade jetzt, wo ich zum lebenden Brutkasten mutiert bin.
Ich denke, dafür kann man Verständnis aufbringen. Oder ?!

In diesem Sinne wünsche ich euch allen ein erholsames Wochenende, hoffentlich mit gutem Wetter.
Ansonsten mit Regen und viel Zeit zum Häkeln,
eure
Jana

17. Mai 2013

Das Wunder wächst !

Eingestellt von Jana um 10:22 10 Kommentare
Hallo ihr Lieben !

Lange hab ich nichts geschrieben. Bin auch ziemlich erschrocken darüber, dass ich keine Zeit dazu fand. =(
Dafür wird der heutige Blog ausführlich, also holt euch nen Kaffee und viel Spaß beim Lesen !

Habe aber einen kleinen, aber sehr sehr feinen Grund, warum mir momentan die Zeit durch die Finger rinnt:
Ja, wir bekommen ein Baby !
Termin ist laut Arzt am 03.12.13, aber man weiß ja nie. =)

Und wie ist es nun, schwanger zu sein ?
Ein kurzer (naja, doch eher längerer) Bericht der letzten Wochen.

Offiziell haben wir den 4.Monat erreicht, das bedeutet, 2.Trimester und endlich diese ganzen, positiv-negativen Äußerungen nicht mehr.
Die letzten Wochen hab ich ja nur zu hören bekommen, dass man sich ja noch nicht sicher sein kann, in den ersten drei Monaten.
???
War ich jetzt drei Monate scheinschwanger oder wie ?Warum kann ich mir nicht sicher sein ?Das Böhnchen auf dem Ultraschall ist eine Halluzination ?Der Arzt hat sich bei den Tests vertan ? Oder wie ?
Schwanger ist schwanger.

Verstehe die ganze Sorge nicht, dass man nichts sagen soll, weil man das Kind ja verlieren könnte. Meine Güte, als wenn es weniger schlimm ist wenn man es sich für sich behält.

Und irgendwie hatte ich immer das Gefühl, dass man sein Glück in den ersten drei Monaten nicht zeigen darf. Weil ja was passieren kann.
Fand ich blöd. Ganz ehrlich. Jeder soll das für sich entscheiden.
Ich hätte mir von einigen in meinem Umfeld nur mehr Verständnis für unseren Standpunkt gewünscht, denn ich empfinde es nunmal nicht als ok, dass wir kritisiert werden, weil wir meine Schwangerschaft sehr früh bekannt gegeben haben.
Wir sind halt Optimisten und gehen davon aus, dass alles gut geht. =)

Genug zu dem Thema. Bekanntgegeben habe ich mein kleines Wunder vor ca. 4 Wochen. Warum ?
Mein kleiner Untermieter hatte ein paar Eingewöhnungsschwierigkeiten mit seiner neuen Wohnung und hat mich quasi mit Nachdruck gezwungen, die Kontrollbehörde aufzusuchen. 2 Nächte blieb ich also im Krankenhaus, bis klar war, dass alles wirklich in Ordnung ist.
Habe mich dann brav geschont. Auflage der Kontrollbehörde.

Meine Mutter ist stolze werdende Oma und hat ihr Wohnzimmer spontan in ein Lager für Wolle und gestrickte Babysachen verwandelt. Und sie näht fleißig an Krabbeldecken und und und...

Große Unterstützung in dieser ganzen Schwangerschaftskiste bekomme ich von meiner Cousine. Selber letztes Jahr Mutter von Zwillingen geworden, steht sie mir mit Rat und Tat zur Seite. Die meisten Sachen für unsere Baby-Ausstattung können wir von ihr bekommen, da sie ja alles doppelt hat. =)

Wehwehchen habe ich jetzt so gar keine gehabt, bin von der typischen Überlkeit verschont geblieben, leide weder unter Kopfweh noch unter Heißhungergelüsten...bin momentan wirklich zufrieden. Müde war ich ne ganze Zeit lang, da konnte ich viel Schlafen,immer und überall. Aber das sehe ich nicht als Wehwehchen...;)
Der Hormonschub hat mir eine wunderbar glatte Haut beschehrt und tolles glänzendes Haar.

Das einzige, worunter ich "leide" ist, dass mir nun langsam die Hosen zu eng werden. Von 10 Jeans passen noch 3.
Einen Bauch habe ich auch schon, wobei man den auch auf die nun doch nicht mehr Weight-Watchers-freundliche Ernährung schieben kann. Musste mein Abnehmprojekt ja vorerst auf Eis legen.
Mit Bauchbändern lassen sich aber meine T-Shirts gut tragen, da bin ich recht zufrieden.
Und nun kommt ja endlich der Sommer und ich werde meine Kleider tragen.
Shoppen gehe ich dann im Spätsommer/Herbst. Bis dahin bin ich Klamotten-technisch gut ausgestattet. Bis auf die Jeans...;)

Wir wissen noch nicht, was es wird, mein Mann ist sich aber sicher, dass er nur Jungs machen kann. Ich lass ihn in dem Glauben und warte die nächsten Ultraschalluntersuchungen ab. ;)

Meine Feuerwehrkameraden haben (soweit sie es mittlerweile wissen) mit Freude reagiert. Ich fahre weiterhin Einsätze mit, allerdings hat sich mein Aufgabenbereich nun verlagert. Anstatt an der Front zu stehen, gehöre ich die nächsten Monate zum Team Einsatzdokumation. Ein toller Job, man sitzt IMMER warm und trocken im Einsatzleitwagen, funkt ein bisschen, schreibt ein paar Dinge auf und hat zwischendurch noch Zeit für ein Pläuschchen. =)
Meine Jugendfeuerwehrkinder haben die Tatsache wahrscheinlich noch nicht so begriffen. Aber ich betreue sie ja auch wie gewohnt weiter. Geplant ist, dass ich im November in "Mutterschutz" gehe und dann im Februar mit der Betreuung weitermache. Mal sehen, ob das so klappt. =)

Die erste Neuerung im Haushalt gibt es auch:
ich habe ENDLICH einen Trockner bekommen. Tolles Teil, momentan mein Lieblingshaushaltsgerät. Ich freu mich ja immer, wenn ich etwas Elektrisches für die Küche oder den Hauswirtsschaftsraum bekomme. Gerne auch zu Weihnachten oder zum Geburtstag.
Ostern gab´s meine lange ersehnte Küchenmaschine.
So bin ich halt. Schenkt mir keine Blumen oder Pralinen, ich hätte gerne ne Mikrowelle. :)

Da unsere Familie nun wächst, suchen wir wieder intensiver nach mehr Wohnraum. Ein Haus haben wir in Aussicht, wenn das nicht klappt, dann haben wir schon einen Bauplatz.
So oder so...die Familie Ganseforth bekommt ein eigenes Nest.

Angesichts dieser ganzen Veränderungen in den letzten Wochen müssen mein Mann und ich uns langsam eingestehen, dass wir wohl erwachsen werden. Oder, wie eines meiner älternen Jugendfeuerwehrkinder (15 Jahre alt) gestern so schön zu mir sagte: "Nun wirst du auch alt und spießig !" *lach*

Arbeitstechnisch schreitet mein 2.Buch-Projekt voran, nimmt aber sehr viel meiner Zeit in Anspruch. Das 1.Buch erscheint im Juli/August. Titel und Verlag gebe ich bald bekannt.

Oh, ich sehe, nun hab ich so viel geschrieben...hoffentlich war´s wenigstens einigermaßen interessant.

Ich wünsche euch ein schönes Pfingstwochenende !

Liebste Grüße,
Jana
 

Janagurumi Template by Ipietoon Blogger Template | Gadget Review