20. Juli 2011

Was Neues zum Schmöckern...noch 3 Tage bis zum Geburtstag !!

Eingestellt von Jana um 14:53
Hallo ihr Lieben !


Ich bin ja sooo aufgeregt...jetzt sind es noch drei Tage, bis ich meinen 3.Blog-Geburtstag feiern darf...Samstag ist es soweit. =))
Die Prinzessinnen-Torte ist schon gekauft, die Vorbereitungen für die Verlosung laufen auch...schaut her:
Bisher hab ich 8 Geschichten zugesandt bekommen. =) Freut mich total, diese rege Teilnahme. Alle Teilnehmer hab ich schonmal auf ein Zettelchen geschrieben und in den Topf geworfen. Vielleicht kommen ja noch welche dazu, sind ja auch noch zwei Tage Zeit bis Annahmeschluss.=)
Und dann los ich die Sieger aus. Natürlich mit Hilfe des besten Ehemannes der Welt, versteht sich.=)

Und jetzt komm ich auch schon zu den neuesten Geschichten, heute sind es 3 Geschichten. Die erste Schreiberin möchte gerne unerkannt bleiben, da ihre Geschichte sehr persönlich ist. Kann ich gut nachvollziehen und so wird es dann auch gemacht.

Geschichte 1 von Unknown1 ;)

Anfang des Jahres hatte meine Mutter einen Herzinfarkt. Wir waren alle so geschockt. Meine Mutter musste 2 Wochen komplett im Bett bleiben, durfte nur 2-3mal am Tag aufstehen und hatte einen riesen Berg an Medikamenten, die sie nehmen musste. Es war eine so schwere Zeit für uns alle hier. Da habe an einem Wochenende beim Durchstöbern meines Laptops die schon lange gekaufte Glücksbärchen-Anleitung gefunden. Da wurde mir klar, meine Mama braucht jetzt unbedingt ein Glücksbärchen. Also nahm ich einfach die Wolle, die gerade neben mir lag und legte los. Noch am gleichen Abend hab ich das Bärchen fertiggestellt und meiner Mutter ans Bett gebracht. Ich hab ihr gesagt, er solle ihr ab jetzt Glück bringen. Sie hat sich soooo gefreut und seit langem endlich mal wieder gelacht. Und das hat auch mich wieder etwas fröhlicher gemacht.
Heute geht es ihr wieder einigermaßen gut. Großartig rumturnen geht immer noch nicht, aber sie hält sich ganz gut. Und das Bärchen steht auf dem Nachttisch und "beschützt" meine Mama in gewisser Weise auch.

Ich hoffe, dir gefällt die Geschichte! Ohne dein(e) Bärchen(anleitung) wäre sie bestimmt nicht so schön.

Liebe Unknown1, es freut mich so sehr, dass dein Bärchen deiner Mutter Kraft spenden und sie zum Lachen bringen konnte. Ich war selber auch schon in einer ähnlichen Situation und weiß, wie hilflos man sich selber fühlt und wie befreiend dann das erste Lachen nach langer Zeit sein kann. Deiner Mutter wünsche ich auf alle Fälle alles Gute und dass sie lange gesund bleibt. =)
Die 2.Geschichte kommt von der Pfiffigsten und erzählt, wie der Kontakt zwischen uns zustande kam. Lest selbst:
Liebe Jana,

vor einiger Zeit lernte ich Dich als Amigurumi-Shopbetreiberin kennen.
Der Anlaß zu diesem Kennenlernen war leider ein unschöner Anlass. Am Telefon warst Du ganz überrascht.
Uns verbindet ein Arbeitsbereich, der aus unserer Sicht immer etwas anders aussieht als das, was Kundinnen sehen. Wir teilen gemeinsame Erfahrungen der Arbeit im Internet, des Schreibens von Anleitungen, des Testen lassens, der Reaktionen auf unsere Modelle. Ich freue mich besonders, dass aus einer "Konkurrenzsituation" etwas Verbindendes entstehen konnte.
Netzwerke sind wichtig.

Besonders lustig fand ich Deine erzählten Erfahrungen mit Deinem Mann, der, bis er Deine Vertretung machte, noch nicht so recht einschätzen konnte, wie zeitintensiv unsere Arbeit ist. Dein Anspruch ist es, eine individuelle Kundinnenbetreuung aufrecht zu erhalten. Ha, das ist aus meiner Sicht genau die richtige Einstellung. Das bedeutet Engagement und  tolle Ideen. Hinzu kommt ja noch das Häkeln.

Inzwischen kam es sogar schon dazu, dass Du eine Anleitung von mir kauftest und auch ich möchte noch intensiv in Deinem Shop stöbern, um etwas ganz Besonderes zu ergattern. Ein Modell habe ich schon im Auge, das lasse ich mir nicht entgehen.

Leider kann ich bisher noch von keinem Erlebnis mit Deinen Anleitungen berichten, außer, dass das, was ich bisher von ihnen kenne, ganz sicher bei mir aufgehoben ist. Ich freue mich über unseren Facebook-Kontakt und hoffe, dass wir uns noch ab und zu im WWW begegnen.

Liebe Grüße,
Pfiffigste

Liebe Pfiffigste, danke für diese schöne "Anekdote". Ich freue mich immer über Post von dir oder über nette Kommentare bei Facebook oder hier. =) Und wer weiß, vielleicht gewinnst du ja ein Anleitungen-Set und darfst dir aus meinem Shop etwas aussuchen. ;)

Die 3.Geschichte ist wieder von einer Daniela und berichtet uns von diesen Dingen:
Hallo Jana
hier kommt meine Geschichte:

Ich heiße Daniela,

ich kenne Janagurumi ungefähr ein Jahr und bin total begeistert  Durch Janagurumi kann ich wieder zum Häkeln
Nach der suche nach Anleitungen für Amigurumis stieß ich damals auf DaWanda.
Ich wollte die Katze Fianna haben und hab diese dann auch gekauft und so reihten sich nach und nach die Anleitungen zusammen
Inzwischen (glaube ich) habe bestimmt die Hälfte der Anleitungen gekauft und irgendwann sind es bestimmt alle. Die letzte Anleitung war die
Farm-Anleitung ein Hundeleben. Das fertige Tier durfte dann mit ins Krankenhaus als Trostspender und Glücksbringer.

Liebe Grüße
Daniela

PS.: Jana ich wünsche Dir weiterhin tolle Ideen, das deine Kreativität niemals endet.

Liebe Daniela, danke für diese schöne Geschichte und deine Wünsche für mich. Freue mich sehr =). Ich drück dir die Daumen, dass du unter den Gewinnern bist. =)

***********************************************************************************
Ja, 3 tolle Geschichten. Es macht richtig Spaß, zu lesen, was ihr alles so erlebt habt. =) Macht weiter so !!

Und ich muss jetzt auch weitermachen...ich stelle nämlich die ganzen Bastelbücher von meiner Mutter bei Ebay zum Verkauf ein. Schaut euch mal den Berg an:
Aus Verzweiflung über die Menge hab ich die Bücher jetzt thematisch geordnet und werde sie als Pakete aus mehreren Büchern bei Ebay einstellen. Hat jemand Interesse ?
Soll ich die Links zu den Büchern hier einstellen ?

LG,


2 Kommentare:

Anna hat gesagt…

Hallo Jana :)

und wieder ganz tolle Geschichten! Bei 8 Teilnehmern und 3 Gewinnen ist die Chance ja gar nicht schlecht :) ich hab noch nie gewonnen, aber vielleicht ändert sich das ja hier!

Ich würde gerne die Links zu den Büchern haben ;)

viele liebe Grüße,
Anna

verflixt-zugenäht hat gesagt…

Liebe Jana!
Bitte nicht böse sein, ich bin eher eine Schmöckerliese, als das ich mir ne Geschichte aus dem Ärmel ziehe. Aber die Geschichten, die ich hier bei Dir lese sind echt schöööön!!!!!
gaaanz liebe Grüße, Manu♥

 

Janagurumi Template by Ipietoon Blogger Template | Gadget Review