17. November 2016

To-Do-Liste (oder so ähnlich)

Eingestellt von Jana um 14:43
Ich schreibe gerne Listen und arbeite diese ab.
Für den Haushalt, zum Einkaufen, Geschenkelisten zu Weihnachten oder Ideensammlungen für Arbeit und Freizeit.

Ich habe eine Lese-Liste mit all den Büchern, die ich UNBEDINGT noch lesen muss. Am besten alle auf einmal. =)
Und es gibt Wunschlisten mit Nagellacke, die ich gerne hätte oder Wolle, die ich mal ausprobieren will.

Meistens wird aus diesen Wunschlisten nicht viel. In den meisten Fällen verlege ich sie irgendwo und finde sie Jahre später wieder und werfe sie dann weg.

Aber: ich hab immerhin irgendwann mal eine Liste gemacht ! *lach*

So auch geschehen vor ein paar Wochen, als ich auf Facebook aufrief, mir doch zu schreiben, welche Amigurumis gewünscht werden. Viele tolle Vorschläge kamen zusammen und ich machte eine Liste.
 (hier ist die Liste erst halbfertig, in Wirklichkeit war sie viiiiiel länger...)

Nun ist es so, dass ich diese Liste verlegt habe. Ich finde sie einfach nicht wieder. Ich bin mir sicher, dass ich sie in mein Fach am Arbeitsplatz gelegt habe. Dort liegt sie aber nicht. Auch sonst liegen nirgendswo Blätter rum (seitdem wir einen malbegeisterten 3jährigen haben und der ALLES bemalt, was nach Blatt Papier aussieht).
Ich hab sie also irgendwo in meinem Esszimmer verloren.

Es ist ja nicht so, dass ich keine Liste auf dem Smartphone führen würde... 
...aber da ist mir das Schreiben zu umständlich. Mit Feder und Papier bin ich einfach schneller. =)

Ich könnte nun natürlich den Aufruf auf Facebook suchen (war das im Juni oder im Juli ?hm...) und alles noch einmal neu schreiben. Oder einen neuen Aufruf starten...aber dann denken alle, ich wäre total bescheuert geworden. =)

Also versuche ich es jetzt mal ohne Liste und mit Gedächtnis.
Und soweit bin ich jetzt schon...ein neues Amigurumi wird geboren. =))

0 Kommentare:

 

Janagurumi Template by Ipietoon Blogger Template | Gadget Review