17. Mai 2013

Das Wunder wächst !

Eingestellt von Jana um 10:22
Hallo ihr Lieben !

Lange hab ich nichts geschrieben. Bin auch ziemlich erschrocken darüber, dass ich keine Zeit dazu fand. =(
Dafür wird der heutige Blog ausführlich, also holt euch nen Kaffee und viel Spaß beim Lesen !

Habe aber einen kleinen, aber sehr sehr feinen Grund, warum mir momentan die Zeit durch die Finger rinnt:
Ja, wir bekommen ein Baby !
Termin ist laut Arzt am 03.12.13, aber man weiß ja nie. =)

Und wie ist es nun, schwanger zu sein ?
Ein kurzer (naja, doch eher längerer) Bericht der letzten Wochen.

Offiziell haben wir den 4.Monat erreicht, das bedeutet, 2.Trimester und endlich diese ganzen, positiv-negativen Äußerungen nicht mehr.
Die letzten Wochen hab ich ja nur zu hören bekommen, dass man sich ja noch nicht sicher sein kann, in den ersten drei Monaten.
???
War ich jetzt drei Monate scheinschwanger oder wie ?Warum kann ich mir nicht sicher sein ?Das Böhnchen auf dem Ultraschall ist eine Halluzination ?Der Arzt hat sich bei den Tests vertan ? Oder wie ?
Schwanger ist schwanger.

Verstehe die ganze Sorge nicht, dass man nichts sagen soll, weil man das Kind ja verlieren könnte. Meine Güte, als wenn es weniger schlimm ist wenn man es sich für sich behält.

Und irgendwie hatte ich immer das Gefühl, dass man sein Glück in den ersten drei Monaten nicht zeigen darf. Weil ja was passieren kann.
Fand ich blöd. Ganz ehrlich. Jeder soll das für sich entscheiden.
Ich hätte mir von einigen in meinem Umfeld nur mehr Verständnis für unseren Standpunkt gewünscht, denn ich empfinde es nunmal nicht als ok, dass wir kritisiert werden, weil wir meine Schwangerschaft sehr früh bekannt gegeben haben.
Wir sind halt Optimisten und gehen davon aus, dass alles gut geht. =)

Genug zu dem Thema. Bekanntgegeben habe ich mein kleines Wunder vor ca. 4 Wochen. Warum ?
Mein kleiner Untermieter hatte ein paar Eingewöhnungsschwierigkeiten mit seiner neuen Wohnung und hat mich quasi mit Nachdruck gezwungen, die Kontrollbehörde aufzusuchen. 2 Nächte blieb ich also im Krankenhaus, bis klar war, dass alles wirklich in Ordnung ist.
Habe mich dann brav geschont. Auflage der Kontrollbehörde.

Meine Mutter ist stolze werdende Oma und hat ihr Wohnzimmer spontan in ein Lager für Wolle und gestrickte Babysachen verwandelt. Und sie näht fleißig an Krabbeldecken und und und...

Große Unterstützung in dieser ganzen Schwangerschaftskiste bekomme ich von meiner Cousine. Selber letztes Jahr Mutter von Zwillingen geworden, steht sie mir mit Rat und Tat zur Seite. Die meisten Sachen für unsere Baby-Ausstattung können wir von ihr bekommen, da sie ja alles doppelt hat. =)

Wehwehchen habe ich jetzt so gar keine gehabt, bin von der typischen Überlkeit verschont geblieben, leide weder unter Kopfweh noch unter Heißhungergelüsten...bin momentan wirklich zufrieden. Müde war ich ne ganze Zeit lang, da konnte ich viel Schlafen,immer und überall. Aber das sehe ich nicht als Wehwehchen...;)
Der Hormonschub hat mir eine wunderbar glatte Haut beschehrt und tolles glänzendes Haar.

Das einzige, worunter ich "leide" ist, dass mir nun langsam die Hosen zu eng werden. Von 10 Jeans passen noch 3.
Einen Bauch habe ich auch schon, wobei man den auch auf die nun doch nicht mehr Weight-Watchers-freundliche Ernährung schieben kann. Musste mein Abnehmprojekt ja vorerst auf Eis legen.
Mit Bauchbändern lassen sich aber meine T-Shirts gut tragen, da bin ich recht zufrieden.
Und nun kommt ja endlich der Sommer und ich werde meine Kleider tragen.
Shoppen gehe ich dann im Spätsommer/Herbst. Bis dahin bin ich Klamotten-technisch gut ausgestattet. Bis auf die Jeans...;)

Wir wissen noch nicht, was es wird, mein Mann ist sich aber sicher, dass er nur Jungs machen kann. Ich lass ihn in dem Glauben und warte die nächsten Ultraschalluntersuchungen ab. ;)

Meine Feuerwehrkameraden haben (soweit sie es mittlerweile wissen) mit Freude reagiert. Ich fahre weiterhin Einsätze mit, allerdings hat sich mein Aufgabenbereich nun verlagert. Anstatt an der Front zu stehen, gehöre ich die nächsten Monate zum Team Einsatzdokumation. Ein toller Job, man sitzt IMMER warm und trocken im Einsatzleitwagen, funkt ein bisschen, schreibt ein paar Dinge auf und hat zwischendurch noch Zeit für ein Pläuschchen. =)
Meine Jugendfeuerwehrkinder haben die Tatsache wahrscheinlich noch nicht so begriffen. Aber ich betreue sie ja auch wie gewohnt weiter. Geplant ist, dass ich im November in "Mutterschutz" gehe und dann im Februar mit der Betreuung weitermache. Mal sehen, ob das so klappt. =)

Die erste Neuerung im Haushalt gibt es auch:
ich habe ENDLICH einen Trockner bekommen. Tolles Teil, momentan mein Lieblingshaushaltsgerät. Ich freu mich ja immer, wenn ich etwas Elektrisches für die Küche oder den Hauswirtsschaftsraum bekomme. Gerne auch zu Weihnachten oder zum Geburtstag.
Ostern gab´s meine lange ersehnte Küchenmaschine.
So bin ich halt. Schenkt mir keine Blumen oder Pralinen, ich hätte gerne ne Mikrowelle. :)

Da unsere Familie nun wächst, suchen wir wieder intensiver nach mehr Wohnraum. Ein Haus haben wir in Aussicht, wenn das nicht klappt, dann haben wir schon einen Bauplatz.
So oder so...die Familie Ganseforth bekommt ein eigenes Nest.

Angesichts dieser ganzen Veränderungen in den letzten Wochen müssen mein Mann und ich uns langsam eingestehen, dass wir wohl erwachsen werden. Oder, wie eines meiner älternen Jugendfeuerwehrkinder (15 Jahre alt) gestern so schön zu mir sagte: "Nun wirst du auch alt und spießig !" *lach*

Arbeitstechnisch schreitet mein 2.Buch-Projekt voran, nimmt aber sehr viel meiner Zeit in Anspruch. Das 1.Buch erscheint im Juli/August. Titel und Verlag gebe ich bald bekannt.

Oh, ich sehe, nun hab ich so viel geschrieben...hoffentlich war´s wenigstens einigermaßen interessant.

Ich wünsche euch ein schönes Pfingstwochenende !

Liebste Grüße,
Jana

10 Kommentare:

Jana Mieder hat gesagt…

Mensch Jana das sind doch mal tolle Neuigkeiten, Gratulation zum "Untermieter" hihi und mach dir nix draus Freude in den ersten 3 Monaten is nervig bis null... Wir haben uns auch immer gleich gefreut und nicht erst so spät, weil vorhanden is vorhanden und nicht anders... Lass dich drücken Kopf hoch wird alles gut und passende Jeans joah erst mal mit Gummi am Knopf passend machen und dann neue kaufen grins... Geniess diese Zeit sie kommt nicht wieder und vermissen wirst du sie auch mal ;o) Liebe Grüsse Namensvetterin Jana

KaTe hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch :)

Mein Wunder ist jetzt 15 Wochen und 2 Tage auf der Welt :) Ist ein Junge und hält mich gut auf Trab ;-)

LG KaTe

Tine hat gesagt…

Oh, wie toll - ein Gummibärchen! Ich freu mich sehr für euch. Das wird das tollste & spannendste Projekt, das man im Leben haben kann ♥

Weiterhin alles Gute!

Tine (30. SSW)

Tine hat gesagt…

Oh, wie toll - ein Gummibärchen! Ich freu mich sehr für euch. Das wird das tollste & spannendste Projekt, das man im Leben haben kann ♥
Genieß die Zeit, denn es geht sooo schnell vorbei.

Weiterhin alles Gute!

ElfieDesign hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
ElfieDesign hat gesagt…

Oooooh wie schööön :) Ich freue mich für dich :)Genieß die tolle Zeit, ich wünsche dir jedenfalls alles Gute, auf das alles weiterhin ohne "Wehwechen" bleibt.
Liebe Grüße, Annika

Sabine hat gesagt…

Ei wie schöööön ... Herzlichen Glückwunsch dir und deinem Mann und dir eine schöne und stressfreie Schwangerschaft. Ich hatte übrigens auch den 3.12. als Geburtstermin für unsere Tochter, allerdings ist das schon ein paar Jährchen her und ich warte nun auf ein Enkelchen, aber das hat ja heutzutage vieeeel Zeit *lach* ... und keine Sorge, nächstes Jahr um die Zeit passen die Jeans hoffentlich wieder ☺

LG und ein schönes Pfingstfest
Sabine

Anonym hat gesagt…

Hey Jana, herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die neue Familie und die Häuserpläne...

Biggi Hartl hat gesagt…

Liebe Jana,

herzlichen Glückwunsch zum Untermieter ;-)
Unser Zwerg ist jetzt 3 Monate alt und es ist wunderschön Mama zu sein - auch wenn nicht mehr so viel Zeit zum häkeln bleibt...
Das war meine 2. Schwangerschaft.
Bei der ersten haben wir es gleich erzählt und uns riesig gefreut. Leider hab ich in der 11. Woche unser Sternchen verloren.
Die 2. Schwangerschaft haben wir dann bis zur 15.Wo geheim gehalten.
Ich hab 2 Kinder ein Engelchen und meinen Sonnenschein!!!

Genießt die Zeit und freut Euch jeden Tag.
Alles Liebe

Biggi

Biggi Hartl hat gesagt…

Liebe Jana,

herzlichen Glückwunsch zum Untermieter...
Mein kleiner Sonnenschein ist 3 Mon alt. Es ist so schön Mama zu sein - auch wenn wenig Zeit zum HZäkeln ist.
Das war meine 2. Ss. Beim 1. haben wir es gleich jedem erzählt und uns riesig gefreut. Leider hab ich in der 11. Ssw unser Sternchen verloren.
...
die 2. Ss haben wir bis zur 15. Woche geheim gehalten.

Dafür hab ich 2 Kinder, ein Engelchen und einen Sonnenschein.

Genießt die Zeit und alles, alles Liebe

Biggi

 

Janagurumi Template by Ipietoon Blogger Template | Gadget Review